Home

ÖGTA Veranstaltungen 2020
Thema: TA und Agilität auf 2021 verschoben

Da wir die „TA Specials“ zum Thema “Agilität” auf Grund von Corana auf 2012 verschoben haben, wenden wir uns in „TA-Talks mit zoom“ 2020 dennoch Kompetenzen zu, die, unabhängig von einer Definition von Agilität, in der heutigen Zeit fast ein „Muss“ sind. Das Thema “Corona” hat auch seine Auswirkungen in die aktuelle Diskussion eingebracht. Transaktionsanalyse kann dabei Unterstützung zur Entdeckung eines eigenen Zugangs anbieten.

Den 3. TA-Talk mit Zoom findet am 16. Sept. 2020 von 17.00 bis 18.00 statt. Hans-Georg Hauser (TSTA-O em.) wird ihn gestalten mit dem Thema:

Wer Angst macht, hat Macht.
Und wer Angst hat, ist machtlos.

In „Coronazeiten“ ging es oftmals um Angst. Angst vor dem Virus, Angst vor „falschem“ Verhalten, begründeten und unbegründeten Ängsten. Wie wir als Transaktionsanalytiker*innen Angst begegnen können um wieder „machtvoll“ zu werden, dazu ein Input und ein Gedankenaustausch.
Hier bitte anmelden

Am Mittwoch dem 17. Juni fand der 2. TA-Talks mit zoom statt:

„Corona als Chance“ mit Sylvia Schachner (TSTA-E)
Hier geht´s zur Nachlese

Alles Gute für den Sommer und vor allem Gesundheit
Der Vorstand der ÖGTA

 EATA-General-Assembly


Am 16. Juli findet die EATA-Mitgliederversammlung online statt. Für ÖGTA Mitglieder ist es möglich, unserer Delegierten zur EATA, Dr. Sylvia Schachner die Stimme, sogenannte Proxy zu übertragen. Bei Interesse kannst Du Dich über diesen Link informieren.