38. DGTA-Kongress in Wien – Nachlese

Vom 11. bis 13.Mai 2018 fand der jährliche Kongress der DGTA statt. Diesmal in Wien.

An die 500 Teilnehmer*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten wir zählen. Über 90 Workshops wurden angeboten. Das Arcotel Wimberger war Veranstaltungsort. „Einmalig, dass alle Workshops in einem Hotel (2 Räume waren im Nachbarhotel) untergebracht werden konnten! Da hat man sich wirklich intensiv gesehen, konnte sich unterhalten und alte Bekanntschaften wieder auffrischen!“ war ein Kommentar eines „altgedienten“ DGTA-lers. Es waren zwar auch kleinere Räume, die besetzt werden mussten, aber mit guter Organisation der Helfer*innen wurde alles zur Zufriedenheit gelöst.

Das Rahmenprogramm

Die vier Führungen durch das alte, musikalische Wien – eine davon war der Besuch des Sigmund Freud-Museums – waren am Freitagabend sehr gut besucht.

Neben den interessanten Workshops war sicher der Festabend im Festsaal des Wiener Rathauses am Samstag ein Höhepunkt. Gutes Essen, reichlich Getränke und eine Livemusik und später ein DJ, der die Musik der 70iger und 80er auflegte, hat die Stimmung angeheizt. Und das im „imperialen Rahmen“…. Alle waren auf der Tanzfläche und um 24:00 Uhr wollte keiner diesen Abend beenden.

Die Eröffnung

Neu war die Eröffnung des Kongresses: Keine langen Reden sondern die „Afrika-Amini-Singers“ haben mit afrikanischen Liedern eröffnet. Anschließend sprach Frau DDr. Christine Wallner, die Gründerin von „Africa Amini Alama“, über ihr Sozialprojekt in Tansania. Sie begegnet den Einheimischen auf Augenhöhe, Sie hat ein Spital, 3 Schulen, eine Autowerkstatt und eine Lodge, sowie Gästehäuser mit einem Restaurant aus eigenem Geld finanziert. Sie lebt vor Ort und ihr Bestreben ist es, alles einmal den Maasai und den Meru – beides Stämme in Tansania – zu übergeben. Ein Projekt, das voll mit den Grundsätzen der TA im Einklang steht und unterstützenswert ist! Nähere Infos gibt es auf der Homepage www.africaaminialama.com

Wir haben viel positives Feedback erhalten. „ich träume davon, dass im nächsten Jahr der Kongress wieder in Wien stattfinden wird…“ hat uns ein Teilnehmer gesagt.

Aber nein: Der 39. DGTA-Kongress findet 2019 in Lindau statt – herzlich willkommen!

Norbert Berggold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.